Leibniz-Institut für Werkstofforientierte Technologien - IWT

Erlebe live was in der Werkstoffforschung am Leibniz-IWT möglich ist

Wie sieht ein Werkstoff von innen aus? Wie entsteht ein Bauteil? Am Leibniz-Institut für Werkstofforientierte Technologien - IWT wird rund um das Thema Werkstoffe geforscht. Im Rahmen des Herbstpraktikums bekommst Du Einblicke in verschiedene Bereiche unseres Forschungsinstituts – von der Wärmebehandlung, über Mikrofräsen bis hin zum 3D-gedruckten Bauteil.

In den Laboren und Werkstätten kannst du selbst Proben herstellen und Bauteile fertigen. Dadurch erhältst du ein Grundverständnis der Arbeit eines Forschungsinstituts und findest heraus, welche Berufsfelder am IWT vertreten sind. Das Praktikum bietet dir darüber hinaus Gelegenheit, mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern sowie Studierenden ins Gespräch zu kommen und Fragen zu Studium und Karrieremöglichkeiten zu stellen.

 

Leibniz-Institut für Werkstofforientierte Technologien – IWT
Ansprechpartnerin: Lea Gerrit Grund
Badgasteiner Str. 3
28359 Bremen
www.iwt-bremen.de 

 

 

Unternehmensdaten

Seit Anfang der 1950er Jahre wird am Leibniz-Institut für Werkstofforientierte Technologien – IWT auf dem Gebiet der Metallverarbeitung geforscht. Damals noch als Institut für Härtereitechnik (IHT), hervorgegangen aus der Forschungsabteilung der Bremer Firma Borgward und Co. Mit seinen drei Hauptabteilungen und insgesamt fast 180 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern führt das Institut heute die Expertise der Fachgebiete Werkstofftechnik, Verfahrenstechnik und Fertigungstechnik zusammen. In enger Kooperation mit der Universität Bremen engagiert sich das Leibniz-IWT in der Lehre des Fachbereichs Produktionstechnik – Maschinenbau und Verfahrenstechnik und ist für Aufträge aus der Industrie sowie in zahlreichen Forschungsprojekten tätig. Die Forschungsfragen drehen sich rund um Flugzeuge, Autos, Windkraftanlagen und Medizintechnik.

 

Mitarbeiter:innen     

ca. 175

Branche

Forschung auf den Gebieten Werkstoff-, Verfahrens- und Fertigungstechnik