Auch die Weiterbildung wird digital

11.08.2020 07:58

Mit LIFE können Interessierte Bachelor- und Mastermodule der Universität Bremen für die berufliche Weiterbildung nutzen. Viele Angebote sind wegen der Corona-Krise digital verfügbar. Ab sofort sind Bewerbungen für das Wintersemester möglich. Online-Info-Veranstaltungen am 16. und 21. September 2020 stellen Inhalte und Perspektiven vor.

Die Weiterbildung hat sich durch Corona verändert. Obwohl ab Ende August erste Präsenzveranstaltungen wieder möglich sein sollen, werden digitale Lernformate weiterhin eine große Rolle spielen. Dies gilt auch für das LIFE-Weiterbildungsangebot an der Universität Bremen. Wer also jetzt reguläre Bachelor- und Mastermodule für seine berufliche oder persönliche Weiterbildung nutzen möchte, kann ganz einfach sein Wohnzimmer in einen Hörsaal umwandeln. So können Vorlesungen gestreamt werden, die Teilnahme an Übungen und Seminaren erfolgt beispielsweise über Videokonferenzen.

 

Das LIFE-Weiterbildungsangebot gibt es in den Themenfeldern „Informatik, Digitale Medien, Digitalisierung“, „Luftfahrttechnik, Energiesysteme, Verfahrenstechnik“ und „Gesundheit und Pflege“. Die Teilnehmer/innen können Prüfungen ablegen und international anerkannte Credit Points erwerben, die auch auf andere Weiterbildungen oder ein Studium anerkannt werden können. Interessiert? Online- Veranstaltungen am 16. und 21. September 2020 informieren über Inhalte und Perspektiven des Angebots. Mehr Infos gibt es unter www.uni-bremen.de/life. Bewerbungen für das Wintersemester 2020/2021 sind noch bis zum 30. September 2020 möglich.

 

Kontakt:

Akademie für Weiterbildung der Universität Bremen
Postfach 33 04 40
28334 Bremen

Telefon: 0421 – 218 61 602 (Anrufbeantworter)
eMail: kheins@uni-bremen.de

https://www.uni-bremen.de/life
https://www.uni-bremen.de/weiterbildung

Facebook: 
https://www.facebook.com/Akademie.Fuer.Weiterbildung/
Instagram: 
https://instagram.com/akademie.fuer.weiterbildung