Kluge Köpfe, kurze Wege.

Der Technologiepark in Bremen steht für Spitzenforschung und zukunftsweisende Technologien. Wir sind das Netzwerk, das den Technologiepark mit Leben füllt.

Rund um die Universität Bremen arbeiten 500 High-Tech-Unternehmen mit über 12.000 Mitarbeitern in direkter Nachbarschaft. Der Technologiepark Uni Bremen e. V. vertritt die Interessen von über 100 Mitgliedern und 9.500 Menschen.

Durch unsere Aktivitäten fördern wir die Arbeits- und Lebensqualität der Menschen im Technologiepark und die Wahrnehmung in der Öffentlichkeit. Ein funktionierendes Netzwerk schafft eine vertrauensvolle Basis für neue Kooperationen und erleichtert den Arbeitsalltag der Unternehmen, Institute und ihrer Mitarbeiter.

Es steckt noch mehr drin: Werfen Sie einen Blick auf unsere Projekte und entdecken Sie die Vorteile einer Mitgliedschaft.

Impressionen

Architektur

Glashalle der Universität Bremen

Cheffrühstück 2015

im THE FIZZ Studentenwohnheim

Jugend forscht

Regionalwettbewerb Bremen-Nord 2019

Technik

Dentallabor

Architekturführungen im Technologiepark

In den letzten Monaten hat die Corona-Krise einiges zum Erligen gebracht - andere Projekte sind gut voran gekommen. Gerade im letzten Jahr sind viele neue Gebäude im Technologiepark entstanden oder entstehen gerade. Daher laden wir Sie ein zu einem Spaziergang durch den Technologiepark.

Herbstpraktikum im Technologiepark

Das firmenübergreifende Schülerpraktikum im MINT-Bereich: In den Herbstferien haben Schülerinnen und Schüler ab der 9. Klasse die Gelegenheit, Spitzenforschung und -technologie im Technologiepark aus nächster Nähe kennenzulernen.

News

27.10.2021
Cellumation gewinnt Start-Up Contest der Länder

Das Bremer High-Tech Start-Up Cellumation hat sich im Start-Up-Contest der Länder durchgesetzt und...

11.10.2021
Gemüsezucht im All: Nährstoff-Mischsystem für zukünftige...

Die Entwicklung von Gewächshaussystemen ist essentiell, um das Leben auf Mond und Mars zukünftig...

30.09.2021
Bahnbrechende Forschung: Sprechen durch Vorstellen

Bahnbrechender Forschungserfolg: Informatikerinnen und Informatikern des Cognitive Systems Lab der...